„Selbstbestimmt Leben – wie setze ich dies als rechtlicher Betreuer erfolgreich in die Praxis um“

„Selbstbestimmt Leben – wie setze ich dies als rechtlicher Betreuer erfolgreich in die Praxis um“

Zum 01.01.2023 tritt das neue Betreuungs-Organisations-Gesetz (BtOG) in Kraft und hat auch weitreichende Auswirkungen auf die rechtlichen Rahmenbedingungen der gesetzlichen Betreuung. Die Selbstbestimmung der Betroffenen soll noch mehr als bisher bereits in den Vordergrund gestellt werden. Aufgabe des Betreuers ist es dabei, den Betroffenen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen und nach Möglichkeit nicht die Entscheidung selbst zu treffen. Wie genau dies im Einzelfall geht und was man dabei beachten sollte, erfahren Sie in unserem Vertiefungsseminar auf der schönen Insel Föhr:

Freitag: 04.11.2022 13:00 – 20:00 Uhr sowie
Samstag: 05.11.2022 09:00 – 16:00 Uhr

Insel Föhr, WDR Tagungsraum
– Übernachtung im Strandhotel „La Rocca“

Für Verpflegung während des Seminars ist selbstverständlich gesorgt. Wir bitten diesbezüglich um eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Für Mitglieder des Vereins ist die Teilnahme einschließlich Übernachtung kostenfrei. Ansonsten beträgt der Eigenanteil 30,00 Euro.

„Selbstbestimmt Leben – wie setze ich dies als rechtlicher Betreuer erfolgreich in die Praxis um“

Gesunder Schlaf…

…und seine Rolle für unsere Gesundheit

20. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Tondern Treff Bredstedt, Osterstraße 28

Dr. Ludolf Matthiesen – Ärztlicher Leiter d. Geriatriezentrums NF

„Selbstbestimmt Leben – wie setze ich dies als rechtlicher Betreuer erfolgreich in die Praxis um“

Raus aus den Schulden

Alles zur Schuldenregulierung, Privatinsolvenz sowie welche Rechte und Pflichten es diesbezüglich gibt.

08. September 2022, 19:00 Uhr

Familienbildungsstätte Husum, Woldsenstraße 45-47

Detlef Kleenlof, Schuldnerberatung Kreis NF

„Selbstbestimmt Leben – wie setze ich dies als rechtlicher Betreuer erfolgreich in die Praxis um“

Betreuerstammtisch – Für Betreuer*innen

Die regelmäßigen Betreuerstammtische dienen dem Austausch unter den ehrenamtlichen Betreuern sowie mit den Ansprechpartnern des Betreuungsvereins. Hier können eigene Fälle anonymisiert besprochen werden, wichtige Erfahrungen aus dem Betreueralltag geteilt werden, oder besonders belastende Situationen aufgearbeitet werden.

Geschäftsstelle VBS Husum, Robert-Koch-Str. 2-4

  • Donnerstag, 01. September 2022, ab 19:00 Uhr
  • Mittwoch, 19. Oktober 2022, ab 19:00 Uhr
  • Donnerstag, 24. November 2022, ab 19:00 Uhr

Um Voranmeldung unter der Telefonnummer 0 48 41. 41 75 bzw. per E-Mail (info@vbs-nf.de) wird gebeten.